Google Bewertungen löschen

Bei Google Maps können Unternehmer ein Profil anlegen, um für die zum großen Anteil nur noch im Internet suchenden Kunden sichtbarer zu werden. Es ist auch grundsätzlich positiv, dass Personen mit einem Google-Account die Möglichkeit haben diese Unternehmen zu bewerten, indem sie 1 bis 5 Sterne vergeben und ihre Bewertung dort zusätzlich erläutern können. Doch …

Google Bewertungen löschen WEITERLESEN »

Diese Unternehmen müssen einen Datenschutzbeauftragten haben

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regeln die Frage, wann Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten benötigen. Dabei wurde der Kreis der Unternehmen, die einen Datenschutzbeauftragten benötigen, durch die DSGVO deutlich erweitert. Es kommt nun nicht mehr nur auf die Größe des Unternehmens an. Auch kleine Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern sind häufig zur Bestellung eines DSB …

Diese Unternehmen müssen einen Datenschutzbeauftragten haben WEITERLESEN »

Die Verwendung von Cookies auf Webseiten

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in seinem Urteil vom 28.5.2020 (I ZR 7/16) mit der Frage beschäftigt, ob Nutzer bei bestimmten Cookies aktiv zustimmen müssen. Geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherverbände gegen einen Gewinnspielanbieter wegen einer vorangekreuzten Checkbox für Cookies, die der Erstellung von Nutzungsprofilen für Zwecke der Werbung oder der Marktforschung dienen sollten. Nachdem …

Die Verwendung von Cookies auf Webseiten WEITERLESEN »

Eine Frau liest einen Datenschutzhinweis

Recht auf Vergessen

In zwei Fällen hat sich der Bundesgerichtshof (BGH – VI ZR 405/18 und VI ZR 476/18) kürzlich mit dem Recht auf Vergessenwerden beschäftigt. In einem Fall erging eine Entscheidung, die aufzeigt, nach welchen Kriterien Personen Einträge bei Suchmaschinen wie Google löschen lassen können. Der ehemalige Geschäftsführer eines regionalen Wohlfahrtsverbandes klagte, weil er verhindern wollte, dass …

Recht auf Vergessen WEITERLESEN »

TAPELLA Rechtsanwälte Scroll to Top